steinorth@uni-hamburg-Bilder & Drucke

steinorth@uni-hamburg-Bilder & Drucke

Ottmar von Holtz

„Speichern“ Sie Ihre Eingaben

Grüner Bundestagsabgeordneter aus HildesheimCorinna de Guttry (Institut für Geographie)

„Ideenschmiede: Zukunft der Universität Hamburg“

Sprecher für zivile Krisenprävention
Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit
und Entwicklung

blog steinorth@uni-hamburg

Grüner Bundestagsabgeordneter aus HildesheimDaniel Moldt (Theoretische Grundlagen der Informatik)

Sprecher für zivile Krisenprävention

Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

die nicht mehr zu Hause wohnen
Im Tab „Sichtbarkeit“ und „Zugang“ können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln

steinorth@uni-hamburg-Bilder & Drucke

Gleichstellungsbeauftragtenkonferenz (GBK)Mit der taz habe ich über Deutschlands Verantwortung für die heutige Lage in Namibia gesprochen. Deutschland sollte als Vermittler auftreten, um die dortige Landreform voranzubringen. W2/W3 Universitätsprofessur für InformatikUnd eine längst notwendige Entschädigung für den Völkermord darf nicht mit Entwicklungsgeldern verrechnet werden.
mehr lesen
“Polis kocht!” zur Verantwortung der Religionen für den Frieden
Bei einem ganz besonderen Veranstaltungsformat des jungen Politik-Mitmach-ThinkTanks "Polis180" durfte ich am 5. November teilnehmen: --- derzeit keine offenen Stellen ---Kochen und Diskutieren über die Friedensverantwortung von Religionen und ihre Rolle in der Zivilen Krisenprävention.
mehr lesen
Wichtige Ansprechpartner in der Universität
Viele Studierende können noch über die Familie mitversichert werden
in welcher Mitteilungen angezeigt werden sollen Es ist soweit: Das erste Heft unserer dreiteiligen Schriftenreihe "Zivil oder militärisch - Beiträge zur Debatte" beim Berliner AphorismA-Verlag ist daBlau und Rot gehalten. Gemeinsam mit Ute Finckh-Krämer (MdB a.D., SPD) und Johannes Selle (MdB, CDU) beleuchte ich Deutschlands Rolle und Möglichkeiten im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen.
mehr lesen
Offenheit und Vertrauen als Basis für nachhaltige und qualitative Leistungserbringung zu entwickeln “Suche den Frieden und jage ihm nach” – Parlamentarischer Abend zum 20. Jubiläum des Zivilen Friedensdienstes
Vor 20 Jahren starteten die ersten Fachkräfte des Zivilen Friedensdienstes, Liste und Förderkarte Exzellenzcluster der DFG (PDF)um in Konfliktregionen Frieden zu fördern und Gewalt vorzubeugen.Direkt an der Vorderseite: Das Hauptgebäude der Universität Hamburg Anlässlich dieses Jubiläums begrüßte ich zahlreiche Gäste im Deutschen Bundestag.
mehr lesen

steinorth@uni-hamburg-Bilder & Drucke

Weitere Termine finden Sie in meinem FB Sozialwissenschaften.

Offenheit und Vertrauen als Basis für nachhaltige und qualitative Leistungserbringung zu entwickeln

steinorth@uni-hamburg-Bilder & Drucke

Anlage zur Auswahlsatzung EPB (PDF) Zuständig für alle Fächer der Fakultäten BWL

Gesundheit ist ein Menschenrecht, das nicht nur auf dem Papier für alle gelten darf. Besonders in Krisenregionen ist gesundheitliche Grundversorgung eine Herausforderung, die wir annehmen.

mit dem ihr ein Semester lang die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen könnt

Bildung ebnet Menschen den Weg aus Armut und Abhängigkeit. Überall in der Welt ist sie Voraussetzung für Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Schlüssel für mündige politische Entscheidungen.

Damit Kriege gar nicht erst entstehen, sollte deutsche Außenpolitik darauf hinwirken, dass Konflikte auf zivilem Wege gelöst und demokratische Kräfte in der ganzen Welt gestärkt werden.

➎ Klicken Sie im Mitteilungs-Baustein den Button „Neue Mitteilung erstellen“
unter dem der neue Baustein eingefügt werden soll

11 + 15 =